Südafrikaner soll bei Bayern-Rundfart debütieren

NetApp verstärkt sich mit Daryl Impey

Foto zu dem Text "NetApp verstärkt sich mit Daryl Impey"

Daryl Impey (Barloworld) im Gelben Trikot der Türkei-Rundfahrt

Foto: ROTH

10.05.2011  |  (rsn) - Das deutsche NetApp-Team hat den Südafrikaner Daryl Impey unter Vertrag genommen. Das meldet cyclingnews.co.za. Der erste Renneinsatz des 26-Jährigen, der 2009 die Türkei-Rundfahrt gewann, soll Ende Mai bei der Bayern-Rundfahrt sein.

Nachdem Impey im vergangenen Jahr in der ProTour für RadioShack aktiv war, schloss er sich zur neuen Saison zunächst dem australischen Pegasus-Team an, das von der UCI aber letztlich keine Profilizenz erhielt. So wechselte der Südafrikaner notgedrungen zum kleinen heimischen Continental-Team MTN, für das er diese Woche noch die Aserbaidschan-Rundfahrt bestreiten wird.

"In meiner Brust schlagen zwei Herzen. Es war eine sehr schwere Entscheidung, aber ich möchte wieder Rennen in Europa fahren", so Impey, der sich bei Teambesitzer Douglas Ryder dafür bedankte, ihn aus dem noch laufenden Vertrag zu entlassen. "Das ist eine tolle Sache. Er hat mir von Anfang an gesagt, dass er mich würde gehen lassen, wenn ein größeres Team aus Europa anklopft", so der Allrounder.

Auch NetApp-Teamchef Ralph Denk freute sich über den späten Neuzugang. "Daryl ist ein echter Allrounder, der gut bei Rundfahrten abschneiden kann. Dazu ist er ein echter Teamplayer", so der Raublinger.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • 60 Dookola Mazowsza (1.2, POL)
  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)