Sprinterexodus vor den Bergen

Auch Hondo hat genug vom Giro

Foto zu dem Text "Auch Hondo hat genug vom Giro"
Danilo Hondo (li.) und Alessandro Petacchi nach der 2. Etappe des 94. Giro d´Italia Foto: ROTH

20.05.2011  |  (rsn)- Die endschnellen Männer haben den Giro d'Italia vor den kommenden drei schweren Bergankünften verlassen. Nach Mark Cavendish (HTC-Highroad) und Alessandro Petacchi (Lampre, rsn berichtete) traten auch deren Anfahrer Danilo Hondo (Lampre) und Mark Renshaw (HTC-Highroad) sowie der Italiener Manuel Belletti (Colnago) und der Spanier Francisco Ventoso (Movistar) nicht mehr zur heutigen 13. Etappe mit Ziel am Großglockner an.

Deshalb übernimmt Alberto Contador (Saxo Bank-SunGard) zusätzlich zum Rosa Trikot als Zweitbester der Punkteliste hinter Petacchi auch das Rote Trikot des punktbesten Fahrers.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tirreno-Adriatico (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Taiwan (2.1, TPE)