Italiener gewinnt Auftakt des Giro di Padania

Modolo setzt seinen Lauf fort

Foto zu dem Text "Modolo setzt seinen Lauf fort"
Sacha Modolo (Colnago) gewinnt die Coppa Agostoni | Foto: ROTH

06.09.2011  |  (rsn) – Neun Siege in den letzten zwei Monaten. So lautet die beeindruckende Bilanz des Italieners Sacha Modolo (CSF Inox). Dieser schlug auch zum Auftakt des Giro di Padania (Kat. 2.1) zu, als er in Laigueglia seine Landsleute Elia Vivivani (Liquigas) und seinen Teamkollegen Manuel Belletti hinter sich ließ. Die Plätze vier und fünf belegten Alessandro Bertolini (Androni) und Oscar Gatto (Farnese Vini). Modolo übernahm durch seinen neunten Saisonerfolg auch die Führung in der Gesamtwertung.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)