Nach-Tour-Kriterien

Froome siegt in Castillion, Kruiswijk in Maarheeze vorn

Foto zu dem Text "Froome siegt in Castillion, Kruiswijk in Maarheeze vorn"
Steven Kruiswijk (Rabobank)| Foto: ROTH

04.08.2012  |  (rsn) - Beim Kriterium im französischen Castillion la Bataille siegte der Tour-Zweite Christopher Froome (Sky) vor dem Lokalmatador Thomas Voeckler (Europcar), dem Gewinner des Bergtrikots der Tour. Olympiasieger Alexander Winokurow (Astana), der das Straßenrennen in London gewonnen hatte, belegte Platz drei.

Am Freitag gewann Niederländer Steven Kruiswijk (Rabobank) in seiner Heimat die Mijl van Mares. Bei dem zum 51. Mal ausgetragenen Kriterium kam der Belgier Johan van Summeren (Garmin-Sharp) auf den zweiten Platz. Dritter wurde der Niederländer Roy Curvers (Argos-Shimano).

Im Derny-Criterium Lombardsijde siegte Jurgen Roelandts (Lotto-Belisol) vor dem US-Sprinter Tyler Farrar (Garmin-Sharp) und dem Belgier Greg van Avermaet (BMC).

In Norwegen gewann der Kanadier Ryder Hesjedal (Garmin-Sharp), der Girosieger 2012, den Grand Prix von Sorlandsparken. Den zweiten Platz belegte der Norweger Alexander Kristoff (Katusha) vor seinem Landsmann Krister Hagen (Oneco-Mesterhus).

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine