Bahn-Weltcup in Cali

Schröder in Kolumbien Dritter im Keirin

13.10.2012  |  (rsn) – Nach dem Sieg im Teamsprint - zusammen mit Philipp Thiele und Eric Engler – hat Marc Schröder beim Weltcup in Cali einen weiteren Erfolg eingefahren. Der 21-jährige Schweriner belegte im Keirin-Finale hinter dem Kolumbianer Fabian Puerta und dem Japaner Tomoyuki Kawabata den dritten Platz.

Am Samstag steht zum Abschluss des ersten Weltcups der Saison noch der Sprint auf dem Programm. Hier starten die beiden Cottbuser Thiele und Engler. Der Bund Deutscher Radfahrer BDR ist in Kolumbien nur mit drei Fahrern vertreten.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Grand Prix Chantal Biya (2.2, CMR)
  • Giro della Toscana - Memorial (2.1, ITA)
  • Grand Prix de Wallonie (1.1, BEL)
  • Okolo Slovenska / Tour de (2.1, SVK)
  • Olympia´s Tour (2.2U, NED)