96. Giro d´Italia: Top-Teams müssen erst spät ran

Alle Startzeiten für das Mannschaftszeitfahren

Foto zu dem Text "Alle Startzeiten für das Mannschaftszeitfahren"
Team BMC | Foto: ROTH

05.05.2013  |  (rsn) - Auf der 1. Etappe in Neapel ging es nicht nur um den Etappensieg und das erste Rosa Trikot, sondern auch um die Startpositionen im Mannschaftszeitfahren auf Ischia. Dort nämlich rollen die Teams entgegen der Reihenfolge der Teamwertung von der Startrampe, und das bedeutet, dass es mit Ausnahme vom etwas früher startenden Team Sky erst ganz zum Schluss zum Showdown der Favoriten kommt.

Die Startzeiten aller 23 Giro-Teams:

15:40 Uhr Colombia

15:43 Uhr Ag2r La Mondiale

15:46 Uhr Blanco Pro Cycling Team

15:49 Uhr Bardiani Valvole - CSF Inox

15:52 Uhr Team Argos - Shimano

15:55 Uhr Team Saxo - Tinkoff

15:58 Uhr Lotto - Belisol

16:01 Uhr Sky Procycling

16:04 Uhr Vini Fantini - Selle Italia

16:07 Uhr Vacansoleil - DCM

16:10 Uhr Cannondale Pro Cycling

16:13 Uhr Katusha

16:16 Uhr Androni Giocattoli - Venezuela

16:19 Uhr Euskaltel Euskadi

16:22 Uhr Lampre - Merida

16:25 Uhr Movistar

16:28 Uhr Astana ProTeam

16:31 Uhr FDJ

16:34 Uhr RadioShack - Leopard

16:37 Uhr Garmin - Sharp

16:40 Uhr BMC Racing Team

16:43 Uhr Orica - GreenEdge

16:46 Uhr Omega Pharma - Quick-Step

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • 2 Districtenpijl - (1.2, BEL)
  • Giro del Medio Brenta (1.2, ITA)
  • Vuelta Ciclista a Venezuela (2.2, VEN)