Schmieg gewinnt in Ba-Wü, Heider in Sachsen

Plötner und Dieteren Landesmeister in Thüringen und Hessen

Foto zu dem Text "Plötner und Dieteren Landesmeister in Thüringen und Hessen"
Jan Dieteren (Stölting) war in Hessen erfolgreich | Foto: Team Stölting

06.05.2013  |  (rsn) - Das Team Stölting hat am Wochenende die Verbandsmeisterschaften in Thüringen und Hessen dominiert. In Thüringen sicherte sich Niels Plötner vor Erik Bothe (Jenatec Cycling) und Sascha Damrow (Team Ur-Krostitzer-Univega) den Titel, in Hessen war Jan Dieteren erfolgreich.

Abgerundet wurde das erfolgreiche Wochenende des deutschen Continental-Teams durch Silvio Herklotz` Sieg in der Nachwuchswertung der polnischen Rundfahrt Szlakiem Grodow Piastowskich (Kat. 2.1), die er beim Sieg des Tschechen Jan Barta (NetApp-Endura) auf Rang 13 abschloss.

In Baden-Württemberg sicherte sich Christopher Schmieg (Racing Students) den Titel vor seinem Teamkollegen Philip Ries und Tim Schlichenmaier (Team Bergstraße-Jenatec).

Bei den Landesverbandsmeisterschaften von Sachsen und Sachsen-Anhalt feierte das Team Ur-Krostitzer Univega mit Johannes Heider, Mathias Wiele und Stefan Gaebel einen Dreifacherfolg. In Bayern war Florenz Knauer (Team Baier Landshut) vor Alexander Grad (Team Heizomat) erfolgreich.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)