Belgier lässt Claeys und Duyn hinter sich

Chevalier feiert bei Ronde van Limburg ersten Saisonsieg

Foto zu dem Text "Chevalier feiert bei Ronde van Limburg ersten Saisonsieg"
Huub Duyn (De Rijke) belegte bei der Ronde van Limburg Platz drei | Foto: ROTH

09.05.2013  |  (rsn) - Olivier Chevalier (Wallonie-Bruxelles) hat die Ronde van Limburg (Kat. 1.2) gewonnen. Der Belgier setzte sich nach 206 Kilometern rund um Tongeren im Sprint einer neun Fahrer starken Spitzengruppe vor seinem Landsmann Kevin Claeys (Crelan Euphony) und dem Niederländer Huub Duyn (De Rijke) durch. Für den 23-jährigen Chevalier war es der erste Saisonsieg.

 

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine