Estland-Rundfahrt

Kurek gewinnt 2. Etappe, Grosu verteidigt Führung

Foto zu dem Text "Kurek gewinnt 2. Etappe, Grosu verteidigt Führung"
Eduard Grosu (Vini Fantini Nippo/ hier im Trikot der Nationalmannschaft) | Foto: Cor Vos

31.05.2014  |  (rsn) - Der Pole Adrian Kurek (CCC Polsat) hat die 2. Etappe der Estland-Rundfahrt (Kat. 2.1) gewonnen. Der 26-Jährige setzte sich nach 150 Kilometern rund um Tartu im Sprint vor dem Lokalmatadoren Gert Joeäär (Nationalteam) und dem Rumänen Eduard Grosu (Vini Fantini Nippo) durch.

Grosu, der am Freitag den Auftakt gewonnen hatte, verteidigte mit dem dritten Rang in der Tageswertung auch seine Führungspoition in der Gesamtwertung.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)