Cesar Veloso neuer Gesamtführender

Belda gewinnt erste Bergankunft der Portugal-Rundfahrt

Foto zu dem Text "Belda gewinnt erste Bergankunft der Portugal-Rundfahrt"
David Belda (Burgos BH) | Foto: Cor Vos

03.08.2014  |  (rsn) - David Belda (Burgos BH) hat die erste Bergankunft bei der 76. Portugal-Rundfahrt (Kat. 2.1) gewonnen. Der Spanier setzte sich nach 180 Kilometern von Viana do Castelo hinauf nach Montalegre als Solist mit zwölf Sekunden Vorsprung auf den Portugiesen Ricardo Mestre (Efapel) durch und feierteseinen dritten Saisonerfolg.

Rang drei ging mit 13 Sekunden Rückstand an den Spanier Gustavo Cesar Veloso (OMF), gefolgt von dessen Landsmann Omar Fraile (Caja Rural), der 25 Sekunden Rückstand aufwies. Mit Edgar Pinto (LA Aluminios/+0:27) wurde ein weiterer Portugiese Fünfter.

In der Gesamtwrtung übernahm Veloso die Führung von seinem Landsmann Victor de la Parte (Efapel), der nun mit elf Sekunden Rückstand Rang zwei einnimmt. Luis Leon Sanchez (Caja Rural) behauptete mit 21 Sekunden Rückstand seinen dritten Rang, gefolgt von Pinto, der bei 26 Sekunden Rückstand ebenso seinen Platz behaupten konnte. Der Tageszweite Mestre verbesserte sich bei nun 27 Sekunden Rückstand auf Platz fünf.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Africa Cup (N/A, ERI)