Heute kurz gemeldet

Saxo-Tinkoff verpflichtet Brutt, verlängert mit Trusov

Foto zu dem Text "Saxo-Tinkoff verpflichtet Brutt, verlängert mit Trusov"
Pavel Brutt fährt von 2015 an für Tinkoff-Saxo. | Foto: Cor Vos

07.08.2014  |  (rsn) - Vertragsverlängerungen, Wechsel(-gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie in unserer Rubrik Kurz gemeldet, die wir täglich auf den neuesten Stand bringen. Heute: Pavel Brutt, Saxo Bank, MTN-Qhubeka,Theo Bos, Robert Gesink, Christian Prudhomme, Carlos Alberto Betancur, Fabio Sabatini, Luca Chirico ...

7. August

+++ Tinkoff-Saxo hat zur kommenden Saison Pavel Brutt verpflichtet. Der 32 Jahre alte Russe wechselt von Katusha zum dänischen Rennstall, bei dem er einen Zweijahresvertrag unterschrieb. Von 2006 bis 2008 fuhr Brutt bereits für das damalige Team Tinkoff Credit Systems von Oleg Tinkov, seit dieser Saison Eigentümer von Tinkoff-Saxo. Brutts Landsmann Nikolay Trusov erhielt eine Vertragsverlängerung bis Ende 2016. +++

+++ Die Saxo Bank wird auch 2015 als Co-Sponsor des Tinkoff-Saxo-Teams auftreten. Das teilte der in Dänemark lizensierte Rennstall des russischen Milliardärs Oleg Tinkov am Donnerstag mit. Die dänische Online-Investmentbank engagiert sich seit 2008 in wechselnden Rollen bei dem Team und war bis zur Übernahme durch Tinkov fünf Jahre lang Hauptsponsor. +++

+++ MTN-Qhubeka soll den beiden Belkin-Profis Theo Bos und Robert Gesink „gute Angebote“ für die Saison 2015 unterbreitet haben. Das berichten niederländische Medien. Sowohl Gesinks als auch Bos‘ Vertrag laufen zum Jahresende aus. Der südafrikanische Zweitdivisionär hatte vor einigen Tagen angekündigt, „drei Weltklassefahrer“ verpflichten zu wollen, nachdem man mit Cervélo einen finanzkräftigen Partner als Co-Sponsor gewinnen konnte. Mit dem 28 Jahre alten Gesink hätte das Team einen erstklassigen Klassementfahrer, der zwei Jahre ältere Bos, der zuletzt die 3. Etappe der Polen-Rundfahrt gewonnen hat, würde die Sprinter-Fraktion verstärken. +++

+++ Hoher Besuch beim kommenden Münsterland-Giro: Tour-Chef Christian Prudhomme hat sich für den 3. Oktober als Ehrengast angekündigt. Dies melden die Westfälischen Nachriten. Hintergrund ist das Interesse der Stadt Münster an einem Tour-Start..+++

+++ Wie die Gazzetta dello Sport berichtet, wird Carlos Alberto Betancur im kommenden Jahr für Omega Pharma-Quick Step fahren. Der Kolumbianer verlässt zum Saisonende die französische Ag2R-Equipe, für die er seit dem Flèche Wallonne im April kein Rennen mehr bestritten hat. Zudem soll sich Fabio Sabatini dem belgischen Rennstall anschließen. Der Italiener steht noch bei Cannondale unter Vertrag+++

+++ Der italienische Zweitdivisionär Bardiani-CSF hat sich für die kommenden beiden Jahre die Dienste des Italieners Luca Chirico (MG Kvis) gesichert. Der 22-Jährige konnte zuletzt mit Rang zwei beim Circuit de Getxo (Kat. 1.1) in Spanien überzeugen.+++

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Africa Cup (N/A, ERI)