Ergebnismeldung Ungarn-Rundfahrt

Tom Thill feiert Gesamtsieg, Tratnik holt sich die Schlussetappe

09.08.2015  |  (rsn) - Der Luxemburger Tom Thill (Differdange) hat am letzten Tag der Ungarn-Rundfahrt (2.2) nichts mehr anbrennen lassen und sich den Gesamtsieg gesichert. Platz zwei ging an den Slowenen Andi Bajc (Amplatz BMC), gefolgt vom Neuseeländer James Early, der für das deutsche Team Stölting fährt. Dessen Teamkollege Moritz Backofen war auf Rang sechs bester Deutscher

Die 105 Kilometer lange Schlussetappe von Gyöngyös nach Budapest endete mit einem Doppelerfolg für das österreichische Amplatz-BMC-Team. Der Slowene Jan Tratnik setzte sich als Solist mit elf Sekunden Vorsprung auf seinen Landsmann und Teamkollegen Bajc durch. Der Ungar Krisztian Lovassy vom luxemburgischen Team Differdange-Losch wurde Dritter. Als bester Deutscher überquerte Manuel Porzner (Team Stölting) als Sechster den Zielstrich.

Tageswertung:
1. Jan Tratnik (Amplatz BMC)
2. Andi Bajc (Amplatz BMC) +0:11
3. Krisztian Lovassy (Differdange Losch) s.t.

Endstand:
1. Tom Thill (Differdange Losch)
2. Andi Bajc (Amplatz BMC) +0:44
3. James Early (Team Stölting) +1:51

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine