Ergebnismeldung GP Fourmies

Felline setzte sich gegen Boonen und Bouhanni durch

Foto zu dem Text "Felline setzte sich gegen Boonen und Bouhanni durch"
Fabio Felline (Trek) bei seinem Etappensieg bei der Baskenland-Rundfahrt. | Foto: Cor Vos

06.09.2015  |  (rsn) - Fabio Felline (Trek) hat den 83. GP de Fourmies (1.HC) gewonnen. Der Italiener setzte sich nach 205 Kilometern rund um Fourmies im Sprint vor dem Belgier Tom Boonen (Etixx Quick Step) und dem Franzosen Nacer Bouhanni (Cofidis), der das Rennen 2013 gewann, durch.

Für Felline war es der dritte Saisonerfolg.

Endstand:
1. Fabio Felline (Trek)
2. Tom Boonen (Etixx Quick Step) s.t.
3. Nacer Bouhanni (Cofidis)
4. Baptiste Planckaert (Roubaix Lille Metropole)
5. Armindo Fonseca (Bretagne Séché)
6. Eduard Grosu (Nippo Vini Fantini)
7. Samuel Dumoulin (Ag2r)
8. Edward Theuns (Topsport Vlaanderen)
9. Sacha Modolo (Lampre-Merida)
10. Marc Sarreau (FDJ)


RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)