Ergebnismeldung Tour of Britain

Gaviria lässt Greipel hinter sich

Foto zu dem Text "Gaviria lässt Greipel hinter sich"
Fernando Gaviria (Etixx Quick Step) bei seinem Etappensieg bei der Czech Cycling Tour | Foto: profipeloton.cz

09.09.2015  |  (rsn) - André Greipel (Lotto Soudal) hat auf der 4. Etappe der Tour of Britain (2.HC) seinen 16. Saisonerfolg knapp verpasst. Der 33-Jährige musste sich nach 217 Kilometern von Edinburgh nach Blyth im Sprint dem Kolumbianer Fernando Gaviria (Etixx Quick Step geschlagen geben. Rang drei ging an den Norweger Edvald Boasson Hagen (MTN Qhubeka).

Damit verkürzte Boasson Hagen seinen Rückstand in der Gesamtwertungn auf den Führenden Juan José Lobato (Movistar) auf sechs Sekunden. Als bester Deutscher nimmt Ruben Zepuntke (Cannondale-Garmin) bei 22 Sekunden Rückstand Rang 17 ein.

Tageswertung:

1. Fernando Gaviria (Etixx Quick Step)
2. André Greipel (Lotto Soudal) s.t.
3. Edvald Boasson Hagen (MTN Qhubeka)
4. Owain Doull (Team Wiggins)
5. Jens Debusschere (Lotto Soudal)

Gesamtwertung:
1. Juan José Lobato (Movistar)
2. Edvald Boasson Hagen (MTN Qhubeka) +0:06
3. Floris Gerts (BMC) +0:12
4. Wout Poels (Sky) +0:13
5. Dylan van Baarle (Cannondale-Garmin)  s.t.

 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Binck Bank Tour (2.UWT, INT)
  • Radrennen Männer

  • Czech Cycling Tour (2.1, CZE)
  • Arctic Race of Norway (2.HC, NOR)
  • Fyen Rundt - Tour of Funen (1.1, DEN)
  • Puchar Uzdrowisk Karpackich (1.2, POL)
  • La Poly Normande (1.1, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.HC, USA)