Ergebnismeldung GP Cycliste de Quebec

Uran entwischt auf dem ansteigenden Schlusskilometer

Foto zu dem Text "Uran entwischt auf dem ansteigenden Schlusskilometer "
Rigoberto Uran (Etixx-Quick-Step) | Foto: Cor Vos

11.09.2015  |  (rsn) - Rigoberto Uran (Etixx-Quick-Step) hat in Ville de Quebec den Grand Prix Cycliste de Quebec gewonnen. Der Kolumbianer setzte sich nach 201,6 Kilometern vor Michael Matthews (Orica-GreenEdge) und Alexander Kristoff (Katusha) durch. Uran hatte kurz nach der 1.000-Meter-Marke im ansteigenden Finale attackiert und sich bis zur Ziellinie hauchdünn vor den heransprintenden Kontrahenten gehalten, die letztlich sogar mit derselben Zeit wie der Sieger gewertet wurden.

Tagesergebnis:
1. Rigoberto Uran (Etixx-Quick-Step)
2. Michael Matthews (Orica-GreenEdge) + 0:00
3. Alexander Kristoff (Katusha) + 0:00
4. Tom-Jelte Slagter (Cannondale-Garmin) + 0:00
5. Diego Ulissi (Lampre-Merida) + 0:00
6. Bauke Mollema (Trek) + 0:00
7. Philippe Gilbert (BMC) + 0:00
8. Tony Gallopin (Lotto-Soudal) + 0:00
9. Warren Barguil (Giant-Alpecin) + 0:00
10. Greg Van Avermaet (BMC) + 0:00

Ausführlicher Rennbericht folgt!

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Critérium du Dauphiné (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Tour Bitwa Warszawska (2.2, POL)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • Tour of Taiyuan (2.2, CHN)