Ergebnismeldung Tour of Britain

Greipel hat nach 227 Kilometern die Nase vorn

Foto zu dem Text "Greipel hat nach 227 Kilometern die Nase vorn"
Andrè Greipel (Lotto Soudal) | Foto: Cor Vos

12.09.2015  |  (rsn) - André Greipel (Lotto Soudal) hat die mit 227 Kilometern längste Etappe der Tour of Britain (2.HC) gewonnen. Der 33-Jährige setzte sich auf der Fahrt von Fakenham nach Ipswich im Sprint vor dem Italiener Elia Viviani (Sky) und dem Norweger Sondre Holst Enger (IAM) durch.

An der Spitze der Gesamtwertung liegt vor der Schlussetappe weiterhin Edvald Boasson Hagen (MTN Qhubeka), der in Ipswich als Fünfter den Zielstrich überquerte.

Tageswertung:
1. André Greipel (Lotto Soudal)
2. Elia Viviani (Sky)
3. Sondre Holst Enger (IAM)
4. Mark Renshaw (Etixx Quick Step)
5. Edvald Boasson Hagen (MTN Qhubeka)

Gesamtwertung:
1. Edvald Boasson Hagen (MTN Qhubeka)
2. Wout Poels (Sky) +0:13
3. Rasmus uldhammer (Cult Energy) +0:43

 

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • GP Stad Zottegem (1.1, BEL)
  • Grand Prix des Marbriers (1.2, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)