Voeckler, Sicard und Coquard bleiben, Chavanel kommt

Aus dem Team Europcar wird die Equipe Direct Energie

Foto zu dem Text "Aus dem Team Europcar wird die Equipe Direct Energie"
Team Europcar bei der Vuelta 2015 - im neuen Jahr startet die Mannschaft mit neuem Sponsor unter dem Namen Direct Energie. | Foto: Cor Vos

15.09.2015  |  (rsn) - Aus dem Team Europcar wird zur Saison 2016 die Equipe Direct Energie. Dies gab der neue Hauptsponsor der Mannschaft von Jean-René Bernaudeau am Dienstag bekannt. Direct Energie ist Frankreichs drittgrößer Strom- und Gas-Versorger und beliefert auch Netze in Belgien.

Die Mannschaft wird weiter von den Franzosen Thomas Voeckler, Bryan Coquard und Romain Sicard (alle Europcar) angeführt. Dazu kommt Routinier Sylvain Chavanel, der vom Schweizer IAM-Team in die Heimat zurückkehrt. Ebenfalls neu im Aufgebot wird Adrien Petit (von Cofidis) sein. Nicht mehr zum Aufgebot werden hingegen Pierre Rolland (zu Cannondale-Garmin) und Cyril Gautier (zu Ag2r) zählen.

Insgesamt soll der Kader des Zweitdivisionärs mindestens 20 Fahrer umfassen. Die dominierende Farbe des Trikots soll nun nicht mehr grün, sondern gelb sein, wie auch im Firmenlogo von Direct Energie. Über Details wie die Laufzeit der Vereinbarung wurde noch nichts mitgeteilt

 

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)