Ergebnismeldung 12. Memorial Marco Pantani

Ulissi lässt Visconti und Nibali hinter sich

Foto zu dem Text "Ulissi lässt Visconti und Nibali hinter sich"
Diego Ulissi hat das 12. Memorial Marco Pantani gewonnen. | Foto: Cor Vos

19.09.2015  |  (rsn) - Die Italiener haben beim 12. Memorial Marco Pantani (1.1) die ersten vier Plätze gesichert. Der Sieg ging nach 199,5 Kilometern von Riccione nach Cesenatico an Diego Ulissi, der seine Nationalmannschaftskollegen Giovanni Visconti und Vincenzo Nibali hinter sich ließ.

Während Kristian Sbaragli (MTN Qhubeka) mit 31 Sekunden Rückstand auf das Spitzentrio als Vierter über den Zielstrich fuhr, belegte der Slowene Grega Bole (CCC Sprandi) Rang fünf.

Endstand:
1. Diego Ulissi (Nationalteam)
2. Giovanni Visconti (Nationalteam)
3. Vincenzo Nibali (Nationalteam)
4. Kristian Sbaragli (MTN Qhubeka) +0:31
5. Grega Bole (CCC Sprandi)

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Binck Bank Tour (2.UWT, INT)
  • Radrennen Männer

  • Czech Cycling Tour (2.1, CZE)
  • Arctic Race of Norway (2.HC, NOR)
  • Fyen Rundt - Tour of Funen (1.1, DEN)
  • Puchar Uzdrowisk Karpackich (1.2, POL)
  • La Poly Normande (1.1, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.HC, USA)