Ergebnismeldung Rund um Sebnitz

Kuen siegt vor Gradek, Bissinger Vierter

Foto zu dem Text "Kuen siegt vor Gradek, Bissinger Vierter"
Max Kuen (Amplatz BMC) hat Rund um Sebnitz gewonnen. | Foto: Arno Burgi

20.09.2015  |  (rsn) - Max Kuen (Amplatz BMC) hat am Sonntag das deutsche Eintagesrennen Rund um Sebnitz (1.2) gewonnen. Der 23-jährige Österreicher setzte sich nach 117 Kilometern vor dem Polen Kamil Gradek (Active Jet) durch. Für Kuen war es der erste Saisonsieg. Als bester Deutscher belegte Florian Bissinger (WSA Greenlife) Rang vier.

Kuen hatte sich in der vorletzten von 18 Runden auf dem 6,5 Kilometer langen Rundkurs mit einigen Fahrern vom Feld abgesetzt und mit seinen Mitstreitern einen kleinen Vorsprung auf die Verfolger ins Ziel gerettet.

Endstand:
1. Max Kuen (Amplatz-BMC)
2. Kamil Kradek (Active Jet)
3. Marek Canecky (Amplatz BMC)
4. Florian Bissinger (WSA Greenlife)
5. Clemens Fankhauser (Hrinkow Advarics Cycleang)

 

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Veenendaal-Veenendaal Classic (1.1, NED)
  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)