Eisel verlässt das Team

Knees und Zeitfahrweltmeister Kiryienka bleiben bei Sky

Foto zu dem Text "Knees und Zeitfahrweltmeister Kiryienka bleiben bei Sky"
Christian Knees (Sky) | Foto: Cor Vos

28.09.2015  |  (rsn) - Christian Knees wird 2016 in seine bereits sechste Saison beim Team Sky gehen. Wie der britische Rennstall am Montag mitteilte, erhielt der Deutsche Meister von 2010 wie neun weitere Fahrer auch eine Vertragsverlängerung.

Dazu zählen der frisch gebackene Zeitfahrweltmeister Vasil Kiryienka, die Spanier Mikel Nieve und Xabier Zandio, die Briten Ian Stannard, Luke Rowe und Peter Kennaugh, der US-Amerikaner Ian Boswell, der Kolubmianer Sebastian Henao sowie der Ire Philip Deignan.

Nicht mehr zum in der kommenden Saison 29 Fahrer umfassenden Aufgebot zählen dagegen der Österreicher Bernhard Eisel, die Australier Richie Porte, Chris Sutton und Nathan Earle, der US-Amerikaner Danny Porte sowie der Weißrusse Kanstantin Siutsou.

Dem stehen sieben Neuzugänge gegenüber, nämlich die beiden Polen Michal Kwiatkowski und Michael Golas (von Etixx-Quick-Step), die Spanier Benat Intxausti (Movistar) und Mikel Landa (Astana), der Brite Alex Peters, der Italiener Gianni Moscon (beide Neoprofi) sowie der Niederländer Danny van Poppel (Trek).

Angeführt wird das Team weiterhin vom britischen Tour-Sieger Chris Froome.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine