Ergebnismeldung 99. Giro del Piemonte

Bakelants feiert späten ersten Saisonsieg

Foto zu dem Text "Bakelants feiert späten ersten Saisonsieg"
Jan Bakelants (Ag2r) hat den 99. Giro del Piemonte gewonnen. | Foto: Cor Vos

02.10.2015  |  (rsn) – Jan Bakelants (Ag2R) hat den nach zweijähriger Unterbrechung erstmals wieder ausgetragenen Giro del Piemonte (1.HC) gewonnen. Der Belgier verwies bei der Generalprobe für die am Sonntag stattfindende Lombardei-Rundfahrt (Il Lombardia) nach 185 Kilometern von San Francesco al Campo nach Ciriè die beiden Italiener Matteo Trentin (Etixx-Quick-Step) und Sonny Colbrelli (Bardiani-CSF) auf die Plätze.

Mit seinem ersten Saisonsieg fuhr sich der 29-jährige Bakelants, der zuletzt schon als Vierter des GP de Montréal und Zweiter des GP de Wallonie zu überzeugen wusste, in den Kreis der Favoriten für den letzten großen Klassiker des Jahres.

Endergebnis:
1. Jan Bakelants (Ag2R)
2. Matteo Trentin (Etixx-Quick-Step)
3. Sonny Colbrelli (Bardiani-CSF)
4. Eduard Grosu (Nippo-Vini Fantini)
5. José Joaquin Rojas (Movistar)
6. Sacha Modolo (Lampre-Merida)
7. Daniele Bennati (Tinkoff-Saxo)
8. Kristian Sbaragli (MTN-Qhubeka)
9. Andrea Fedi (Southeast)
10.Alberto Bettiol (Cannondale-Garmin)

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)