Heute kurz gemeldet

Zusammenstoß mit Begleitfahrzeug - Zabel muss Saison beenden

Foto zu dem Text "Zusammenstoß mit Begleitfahrzeug - Zabel muss Saison beenden"
Rick Zabel (BMC) muss die Saison nach einem Zusammenstoß mit einem Begleitfahrzeug vorzeitig beenden. | Foto: Cor Vos

04.10.2015  |  (rsn) – Für Rick Zabel ist die Saison nach einem Zusammenstoß mit einem Lotto Soudal-Begleitfahrzeug beendet. Der BMC-Profi prallte auf dem Weg zum Start der gestrigen 3. Etappe Tour de l'Eurometrople gegen die Wagentür und zog sich dabei eine Prellung des Brustbeins und eine Schnittwunde an der Brust zu, die mit sieben Stichen genäht werden musste.

„Ich bin vielleicht 15 oder 20 km/h gefahren, einfach locker zum Start, als der Sportdirektor von Lotto-Soudal die Tür plötzlich und schnell genau in dem Moment öffnete, als ich daran vorbei fuhr. Ich hatte keine Zeit, um zu reagieren oder Platz um auszuweichen, so dass ich mit meiner Brust hart gegen den Türrahmen prallte und stürzte", wurde der 21-Jährige aus Unna auf der BMC-Website zitiert. „Meine Saison ist sehr schnell und unerwartet beendet. So stellt man sich das Ende nicht vor.“

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
  • Radrennen Männer

  • Chrono des Nations (1.2U, FRA)
  • Chrono des Nations (1.1, FRA)
  • Japan Cup Cycle Road Race (1.HC, JPN)