„Habe nicht die Form, um konkurrenzfähig zu sein"

Kittel geht ohne große Erwartungen in die Abu Dhabi Tour

Foto zu dem Text "Kittel geht ohne große Erwartungen in die Abu Dhabi Tour"
Marcel Kittel noch bei Giant-Alpecin. | Foto: Cor Vos

07.10.2015  |  (rsn) - Mit der ersten Austragung der am Donnerstag beginnenden Abu Dhabi Tour (2.1) wird Marcel Kittel (Giant-Alpecin) eine Saison voller Tiefschläge beenden. Auch vor seinem letzten Rennen für das deutsche WorldTour-Team bremste der achtfache Tour-Etappensieger die Erwartungen.

„Um ehrlich zu sein, war 2015 kein gutes Jahr für mich und ich werde auch nicht die Form haben, um bei der Abu Dhabi Tour konkurrenzfähig zu sein", gab Kittel bei einer Pressekonferenz am Mittwoch offen zu.

Dennoch freut sich das Sprint-Ass, das künftig das Trikot von Etixx-Quick Step tragen wird, auf den neu geschaffenen Wettbewerb. „Da ich die Teams wechsele, ist es eine schöne Sache, noch ein letztes Mal gemeinsam mit meinen Teamkollegen zu fahren", so Kittel.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)