Heute kurz gemeldet

BMC mit Van Avermaet zu Paris-Tours, Olano wird Nationalcoach von Gabun

Foto zu dem Text "BMC mit Van Avermaet zu Paris-Tours, Olano wird Nationalcoach von Gabun"
Greg Van Avermaet (BMC) im Ziel der 99. Flandern-Rundfahrt. | Foto: Cor Vos

08.10.2015  |  (rsn) - Greg Van Avermaet wird am Sonntag sein BMC-Team bei Paris-Tours anführen. Der Belgier gewann den Sprinterklassiker im Jahr 2011. Im letzten europäischen Straßenrennen der Saison wird Van Avermaet von den Schweizern Tom Bohli, Kilian Frankiny und Michael Schär (SUI), dem Niederländer Floris Gerts, dem Slowaken Peter Velits sowie seinem Landsmann Dylan Teuns unterstützt.

+++

Der zweimalige Weltmeister Abraham Olano wird Nationaltrainer von Gabun. Den Kontakt zwischen dem Spanier und dem Verband des kleinen westafrikanischen Staates stellte die Alberto Contador-Stiftung her, die auch den Radsport in Afrika fördern will. In Gabun werde er das Nationalteam „von Grund auf aufbauen“, wie der 45-jährige Olano cyclingnews.com berichtete. Seinen Job werde er in zehn Tagen antreten, so der Vuelta-Gewinner von 1998, der zu jenen Fahrern gehörte, denen bei Nachtests aus dem Jahr 2004 EPO-Doping bei der Tour de France 1998 nachgewiesen werden konnte. Olano, der Doping bestreitet, wurde nach Bekanntgabe des Berichts als Technischer Direktor der Spanien-Rundfahrt entlassen.

+++

Mit nur 25 Fahrern - in der zu Ende gehenden Saison waren es noch zwei mehr - wird das Team Trek in das Radsportjahr 2016 starten. Dies gab der US-Rennstall am Donnerstag bekannt. Den letzten freien Platz im Aufgebot erhielt der Italiener Eugenio Alafaci, dessen Vertrag um eine Saison verlängert wurde.


Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine