Heute kurz gemeldet

Kluge bleibt bei IAM, Goss zu One Pro, Tour 2016 mit Ventoux?

Foto zu dem Text "Kluge bleibt bei IAM, Goss zu One Pro, Tour 2016 mit Ventoux? "
Roger Kluge (IAM) gewann 2015 den Prolog der Ster ZLM Toer. | Foto: Cor Vos

12.10.2015  |  (rsn) – Roger Kluge wird auch 2016 für das Schweizer IAM-Team fahren. "IAM will mich, wir sind uns einig. Ich bin mit meinem zweiten Jahr auch sehr zufrieden, zumal ich nach fünf Jahren Pause bei der ZLM-Tour in den Niederlanden wieder einen Sieg feiern konnte", erklärte der Berliner. IAM unterstützt den 29-jährigen Kluge auch in dessen Bahn-Ambitionen. Der Olympia-Zweite von Peking im Punktefahren möchte 2016 zum dritten Mal an den Spielen teilnehmen und fährt deshalb auch diese Woche die EM in Grenchen/Schweiz.

+++

Mit dem britischen Rennstall One Pro Cycling, der sich noch Hoffnungen auf eine ProContinental-Lizenz für 2016 macht, hat Matt Goss (MTN-Qhubeka) einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der 28-jährige Australier gewann 2010 und 2012 je eine Etappe beim Giro und entschied 2011 Mailand-San Remo für sich. In der abgelaufenen Saison konnte Goss allerdings keine Akzente setzen.

+++

Der Slowene Primoz Roglic (Adria Mobil) hat sich einen Zweijahresvertrag bei LottoNL-Jumbo gesichert. Dies bestätigte der niederländische WorldTour-Rennstall am Montag. Roglic gewann in diesem Jahr die Slowenien-Rundfahrt (2.1) und die Tour d`Azuerbaidjan (2.2).

+++

Nach einem Bericht der französischen Zeitung La Provence wird die Tour de France 2016 den Mont Ventoux im Programm haben. Demnach soll die am Nationalfeiertag (14. Juli) ausgetragene Etappe mit einer Bergankunft auf dem Riesen der Provence zu Ende gehen. Als Startort wurde Montpellier genannt, zum 1.912 Meter hohen Ventoux hinauf soll es über die südliche, rund 21 Kilometer lange Route über Bedoin gehen. Die komplette Strecke der 103. Frankreich-Rundfahrt wird am 20. Oktober in Paris vorgestellt. Bereits offiziell bestätigt wurde der Grand Départ am 2. Juli am Mont-Saint-Michel. Die 1. Etappe führt von dort zum Utah Beach, einem der vier Strände, an dem am 6. Juni 1944 die alliierten Truppen landeten, um Frankreich von der deutschen Besatzung zu befreien. Tags darauf geht es von Cherbourg nach Octeville, wo auch die 3. Etappe gestartet wird.

+++

Tom Boonen (Etixx-Quick Step) wird in Folge seines Sturzes auf der 2. Etappe der Abu Dhabi Tour möglicherweise ein halbes Jahr ausfallen. „Die Doktoren sprechen von sechs Monaten, in denen ich aus Sicherheitsgründen nichts machen soll“, sagte der Belgier dem TV-Sender Sporza. Boonen, der sich bei dem heftigen Crash mit dem Kopf zuerst aufgeschlagen war und sich eine Fraktur des Schläfenbeins zugezogen hatte, wird nach seiner Rückkehr in seiner Heimat am Donnerstag, seinem 35. Geburtstag, nochmals untersucht werden.

+++

Jonas Tenbrock wird zur kommenden Saison Profi bei Cult Energy Stölting. Wie der dänisch-deutsche Zweitdivisionär am Montag bekanntgab, unterschrieb der 19-jährige Bocholter einen Zweijahresvertrag. Tenbrock absolvierte die zu Ende gehende Saison beim Team Stölting und ist nach Lennard Kämna, Sven Reutter und Thomas Koep bereits der vierte Fahrer, der nach der Fusion mit Cult Energy in das Aufgebot des neu entstehenden Rennstalls aufrückt.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine