Continental-Team will 2016 in die zweite Liga

Jonas Koch wechselt nach Polen zu ActiveJet

Foto zu dem Text "Jonas Koch wechselt nach Polen zu ActiveJet "
Jonas Koch (Rad net Rose) hier bei einem Rennen in Schönaich| Foto: Michael Deines, Promediafoto

18.10.2015  |  (rsn) - Jonas Koch (rad-net Rose) wechselt zur Saison 2016 zum polnischen ActiveJet-Team. Dies gab sein neuer Arbeitgeber am Sonntag bekannt.

Der 22-Jährige Koch, der in diesem Jahr eine Etappe der Tour de l`Avenir gewann und sich zudem das Punktetrikot sicherte, kann sich Hoffnungen machen, 2016 in der zweiten Liga zu fahren. Denn nach Informationen von radsport-news.com hat ActiveJet beim Weltradsportverband UCI die Registrierung als Professional Continental-Team beantragt.

"Wir haben bereits vor einem Jahr mit Jonas gesprochen und vor einigen Wochen die Verhandlungen wieder aufgenommen. Diesmal konnten wir eine Einigung erzielen", kommentierte Teamchef Piotr Kosmala die Verpflichtung des jungen Baden-Württembergers.

Für die kommende Saison hat das Team einschließlich Koch bereits zehn Neuzugänge präsentiert. Der namhafteste ist der Tscheche Karel Hnik, der zuletzt für den dänischen Zweitdivisionär Cult Energy fuhr.

 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
  • Radrennen Männer

  • Chrono des Nations (1.2U, FRA)
  • Chrono des Nations (1.1, FRA)
  • Japan Cup Cycle Road Race (1.HC, JPN)