Mailand-Sanremo-Sieger trifft wieder auf Hahn

Cult Energy-Stölting bestätigt Ciolek-Verpflichtung

Foto zu dem Text "Cult Energy-Stölting bestätigt Ciolek-Verpflichtung"
Gerald Ciolek startet 2016 für Cult Energy-Stölting. | Foto: Cor Vos

05.11.2015  |  (rsn) – Jetzt ist es offiziell: Wie radsport-news.com schon vermeldete, wird Gerald Ciolek ab der Saison 2016 für den dänisch-deutschen Zweitdivisionär Cult Energy-Stölting Group starten. Der Rennstall bestätigte am Donnerstag die Verpflichtung des 29 Jahre alten Pulheimers, der bei Cult Energy-Stölting Group in den kommenden beiden Jahren wieder mit seinem Entdecker Jochen Hahn zusammen arbeiten wird.

Der Berliner betreute Ciolek bereits 2005, als der im Alter von gerade mal 18 Jahren sensationell Deutscher Straßenmeister geworden war. Auch beim Zweitdivisionär Wiesenhof-Akud und dem WorldTour-Team Milram stand Hahn Ciolek als Sportlicher Leiter zur Seite.

Ciolek verlässt nach drei Jahren den südafrikanischen Zweitdivisionär MTN-Qhubeka, in dessen Farben er den größten Erfolg seiner Karriere einfahren konnte, als er 2013 den Frühjahrsklassiker Mailand-Sanremo gewann. In der abgelaufenen Saison blieb der U23-Weltmeister von 2006 allerdings hinter den Erwartungen zurück.

Ebenfalls bestätigte wurde, dass Cult Energy Stölting künftig auf Rädern der Marke Rose unterwegs sein wird.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Veenendaal-Veenendaal Classic (1.1, NED)
  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)