Ein Teamzeitfahren und drei Bergetappen

40. Giro del Trentino mit "klassischem" Programm

Foto zu dem Text "40. Giro del Trentino mit
Bora-Argon 18 im Teamzeitfahren des Giro del Trentino. | Foto: Cor Vos

13.11.2015  |  (rsn) – The 40. Auflage des Giro del Trentino (2.HC) wird wieder aus einem Teamzeitfahren, einer Mittelgebirgsetappe sowie zwei Abschnitten durchs Hochgebirge bestehen und vom 19. bis 22. April ausgetragen.

Wie die Organisatoren der viertägigen Rundfahrt durch die norditalienische Provinz Trentino meldeten, wird das Rennen 2016 Nerino Ioppi gewidmet sein, der bei allen bisherigen 39 Ausgaben eine wichtige Rolle im Organisationsteam spielte. Ioppi starb im September im Alter von 82 Jahren.

In diesem Jahr sicherte sich der Australier Richie Porte (Sky) die Gesamtwertung des von vielen Profis als Generalprobe für die Italien-Rundfahrt genutzten Giro del Trentino. Bora-Argon 18 gewann überraschend das Auftakt-Zeitfahren vor Sky.

Rekordhalter ist der Italiener Damiano Cunego, der die Rundfahrt dreimal (2004, 2006/07) für sich entscheiden konnte.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)