Quast und Heckmann führen Deutschland-Cup an

Gruner und Brandau gewinnen Cross-Wettbewerbe in Magstadt

Foto zu dem Text "Gruner und Brandau gewinnen Cross-Wettbewerbe in Magstadt"
Das Männer-Podium des Cross-Laufs von Magstadt, v.l.: Georg Egger (Lexware), Yannick Gruner (Stevens), Wolfram Kurschat (Koch Engineering) | Foto: Michael Deines

16.11.2015  |  (rsn) - Yannick Gruner (Stevens) hat den zehnten Lauf des Cross-Deutschland-Cups für sich entschieden. gewonnen. Der 21-jährige ließ am Sonntag im baden-württembergischen Magstadt Georg Egger (Lexware) und Wolfram Kurschat (Koch Engineering) hinter sich.

An der Spitze des Gesamtklassements gab es keine Änderungen. Gruners Teamkollege Ole Quast (219 Punkte) verteidigte seine Führung vor dem Sieger von Magstadt, der nun auf 192 Punkte kommt. Auf Rang drei folgt mit Michael Schweizer (151) ein weiterer Stevens-Fahrer.

Im Frauenrennen setzte sich Elisabeth Brandau (Radon-EBE) vor Lisa Heckmann (Stevens) und Carolin Schiff (VC Vegesack) durch. Die Mountainbike-Spezialistin hatte bereits am Samstag den ebenfalls zum Deutschland-Cup zählenden Cross in Vaihingen gewonnen.

Mit ihrem zweiten Platz in Magstadt baute Heckmann ihren Vorsprung in der Gesamtwertung aus. Sie hat mittlerweile 224 Punkten auf ihrem Konto, 17 Punkte mehr als die zweitplatzierte Benita Wesselhöft (207/Focus CX). Platz drei belegt Yvonne Fielder (196/Schöneberger RV Iduna 1910).

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine