Ergebnismeldung 70. Tour de Romandie

Quintana in Gelb, Zakarin von Jury auf Platz zwei distanziert

Foto zu dem Text "Quintana in Gelb, Zakarin von Jury auf Platz zwei distanziert"
Nairo Quintana (Movistar) | Foto: Cor Vos

28.04.2016  |  (rsn) – Titelverteidiger Ilnur Zakarin (Katusha) hat auf der ersten Bergetappe der 70. Tour de Romandie Nairo Quintana (Movistar) im Duell bezwungen - konnte sich allerdings nicht lange über seinen vermeintlich zweiten Saisonsieg freuen.

Der 26 Jahre alte Russe setzte sich über 173,9 Kilometer von Moudon nach Morgins (1.304m) zwar im Sprint deutlich durch, gefährdete allerdings seinen kolumbianischen Gegenspieler durch einen Schlenker kurz vor der Ziellinie. Quintana, der sich über die unnötige Aktion von Zakarin fäusteschüttelnd beschwerte, wurde Zweiter, dann aber von der Jury zum Etappensieger erklärt. Zudem holte er sich das Gelbe Trikot des Spitzenreiters von seinem Teamkollegen Ion Izagirre.

Rang drei ging an den Portugiesen Rui Costa (Lampre-Merida), der im Sprint der ersten Verfolgergruppe Rigoberto Uran (Cannondale) und Thibaut Pinot (Movistar) auf die Plätze verwies.

Der zweimalige Gesamtsieger Chris Froome (Sky) schaffte nach einem Defekt im vorletzten Anstieg des Tages nicht mehr den Anschluss und kam mit großem Rückstand ins Ziel.

Vor dem morgigen Zeitfahren von Sion liegt Quintana im Gesamtklassement 18 Sekunden vor Zakarin und 20 vor Izagirre.

Tageswertung:
1. Nairo Quintana (Movistar)
2. Ilnur Zakarin (Katusha) s.t.
3. Rui Costa (Lampre-Merida) +0:26
4. Rigoberto Uran (Cannondale) s.t.
5. Thibaut Pinot (Movistar)
6. Ion Izagirre (Movistar)
7. Rafal Majka (Tinkoff)
8. Mathias Frank (IAM)
9. Pierre Rolland (Cannondale)
10. Simon Spilak (Katusha)

Gesamtwertung:
1. Nairo Quintana (Movistar)
2. Ilnur Zakarin (Katusha) +0:18
3. Ion Izagirre (Movistar) +0:20
4. Thibaut Pinot (Movistar) +0:32
5. Rui Costa (Lampre-Merida) +0:36

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)