Cavagna gewinnt 64. Tour de Berlin

Ackermann mit viel Selbstbertrauen zum zweiten Sieg in Folge

Foto zu dem Text "Ackermann mit viel Selbstbertrauen zum zweiten Sieg in Folge"
Pascal Ackermann (rad-net Rose) | Foto: Cor Vos

16.05.2016  |  (rsn) - Pascal Ackermann (rad-net Rose) hat zum Abschluss der 64. Tour de Berlin (2.2u) seinen zweiten Tagessieg in Folge eingefahren. Der 22-Jährige setzte sich am Montag nach 113 Kilometern rund um Birkenwerder im Sprint deutlich vor Konrad Geßner (P&S Thüringen) und Dario Rapps (Kuota-Lotto) durch.

"Mit der Moral von gestern sind wir natürlich mit dem Ziel ins Rennen gegangen, es zu gewinnen Alles lief perfekt. Im Finale war ich auf mich allein gestellt, weil das Team vorher alles gegeben hat, um mich bestmöglich zu schonen. Aber nach dem Sprint von gestern wusste ich, dass ich das Ding auch so abschießen kann - und so war es dann ja auch", so Ackermann.

An der Spitze der Gesamtwertung gab es keine Veränderungen mehr. Hier siegte der Franzose Remi Cavagna (Klein Constantia) vor seinem deutschen Teamkollegen Maximilian Schachmann.

Tageswertung:
1. Pascal Ackermann (rad -net Rose)
2. Konrad Geßner (P&S Thüringen) s.t.
3. Dario Rapps (Kuota-Lotto)

Gesamtwertung:
1. Remi Cavagna (Klein Constantia)
2. Maximilian Schachmann (Klein Constantia) +0:09
3. Kasper Asgreen (Trefor) +0:10

 

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine