"Ich bin müde"

Verlässt Dumoulin den Giro d`Italia?

Foto zu dem Text "Verlässt Dumoulin den Giro d`Italia?"
Tom Dumoulin (Giant-Alpecin) auf der 10. Giro-Etappe | Foto: Cor Vos

17.05.2016  |  (rsn) - Steigt Tom Dumoulin (Giant-Alpecin) schon bald beim 99. Giro d`Italia aus? Der Niederländer, der nach seinem Auftaktsieg im Zeitfahren insgesamt sechs Tage das Rosa Trikot trug, kam am Dienstag auf der 10. Etappe abgeschlagen mit 11:42 Minuten Rückstanf auf Tagessieger Giulio Ciccone (Bardiani-CSF) ins Ziel und könnte aufgrund von Erschöpfung und Sitzproblemen möglicherweise schneller als geplant das Rennen verlassen.

"Es war heute etwas zu viel für mich, ich bin müde. Ich hatte gehofft, am Ruhetag mehr regenerieren zu können. Aber jetzt fühle ich mich nicht sehr gut und man muss abwarten, wie sich die Dinge entwickeln", sagte Dumoulin, der bereits im Zeitfahren von Chianti mit Sitzproblemen zu kämpfen hatte.

Sein Rosa Trikot hatte der 25-Jährige allerdings bereits am Samstag auf der 8. Etappe nach Arezzo abgeben müssen. Im Zeitfahren tags darauf war Dumoulin in seiner Spezialdisziplin nicht über Rang 15 hinausgekommen.

 

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine