Astana-Star hat nicht gemeldet

Deutsche Meisterschaften ohne Klöden


Andreas Klöden (Astana) während der Tour de Suisse 2009

Foto: ROTH

23.06.2009  |  Cottbus (dpa) - 117 Männer und 82 Frauen bewerben sich am kommenden Sonntag in Cottbus um die deutschen Meistertitel im Straßenradrennen. Zwei Tage zuvor geht es an der gleichen Stelle um Meisterehren im Zeitfahren, bei dem es zum Kräftemessen zwischen dem Shooting-Star Tony Martin (Columbia-Highroad) und seinem Teamkollegen, Weltmeister Bert Grabsch, kommt.

Der durch den Freiburger Abschlussbericht mit Blutdoping im Jahr 2006 namentlich in Verbindung gebrachte Andreas Klöden startet dagegen nicht. "Er hat nicht gemeldet. Da er im Besitz einer Lizenz ist, hätte er starten können", sagte BDR-Sportdirektor Burckhard Bremer.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de Côte d'Ivoire-Tour de (2.2, CIV)
  • Giro della Toscana - Memorial (2.1, ITA)
  • Tour do Brasil-Volta (2.2, BRA)