Crioss-WM: Im Juniorenrennen unter den besten 20

Drumm und König erfüllen in Koksijde die Erwartungen

29.01.2012  |  (rsn) - Bei der Cross-WM im belgischen Koksijde gingen Marco König und Felix Drumm vom Saikl’s Cross-Team im Juniorenrennen vor über 20.000 Zuschauern ins Rennen – und konnten die Erwartungen erfüllen. Mit einem perfekten Start katapultierte sich König aus der dritten Startreihe bis auf Platz vier, noch bevor es ins Gelände ging. Danach stürzte er in einer Sandpassage und büßte dabei einige Plätze ein.

Königs Teamkollege Felix Drumm bewies wieder einmal seinen großen Kampfgeist. Als nicht so guter Starter fuhr Drumm auf Platz 30 ins Gelände, konnte in der Folge aber Fahrer um Fahrer überholen. Am Ende sprang noch. Platz 14 für ihn heraus. König kam fünf Plätze hinter Drumm in’s Ziel.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour of Hainan (2. HC, CHN)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM