28. Febr. bis 16. Mai - 5 Rennen - Rabatt bis 31. 1.

Liguria Prestige: Eine Region entdecken

Foto zu dem Text "Liguria Prestige: Eine Region entdecken"
| Foto: factoryliguriaprestige.it

10.01.2021  |  (rsn) - Jedermann-Renn-Serien aus der Taufe zu heben scheint bei Radbekleidungs-Herstellern derzeit en vogue: Nach Nalini (rsn berichtete) hat nun auch Factory Sport Wear aus Genua den Start der Serie "Factory Liguria Prestige" mit fünf Rennen bekannt gegeben, alle in der Provinz Ligurien.

Losgehen soll's bereits am 28. Februar mit dem Granfondo Laigueglia Lapierre, es folgen im März der Granfondo Alassio (14.) und der Granfondo La Classicissima Sanremo (21. 3.); dann am 18. April der Granfondo Diano Marina und als Abschluß am 16. Mai der Granfondo El Diablo in Ceriale (Anmeldung unter dem Link hier unten).

Alle fünf Rennen gibt's zum Preis von 150 Euro, also gerade mal 30 Euro pro Event. Wer die Veranstalter unterstützen will, wählt das Solidaritäts-Abo zum Preis von 200 Euro, das die Einteilung in den "VIP Grid" vorsieht.

Wer alle fünf Rennen bucht, kann sich für Zuschlag von 80 Euro bei der Gran Trofeo GS Alpi mit den ikonischen Granfondos Torino und Gavia Mortirolo anmelden. Übrigens: Ab 1. Februar werden die Gebühren um 15 Euro erhöht. 

Selbstverständlich steht dabei die Sicherheit der Fahrer/innen in den Rennen im Zentrum, so die Veranstalter, und die Einhaltung der Regeln aus den Protokollen zur Bekämpfung von Covid 19. Je nach aktueller Situation müssen möglicherweise einzelne Rennen verschoben bzw abgesagt werden - über den GF Laiguelia wird derzeit schon diskutiert.

Der Kalender 2021
28. Februar: Granfondo Laigueglia Lapierre
14. März: Granfondo Alassio
21. März: Granfondo La Classicissima Sanremo
18. April: Granfondo Diano Marina
16. Mai: Granfondo El Diablo Ceriale

 

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine