Attackieren, wenn andere schwächeln

Evenepoel will mit der Vingegaard-Taktik Vuelta-Rot verteidigen

Foto zu dem Text "Evenepoel will mit der Vingegaard-Taktik Vuelta-Rot verteidigen"
Evenepoel und Alaphilippe in der Favoritengruppe der Vuelta | Foto: Cor Vos

27.08.2022  |  (rsn) - Mit der Taktik, die Joans Vingegaard (Jumbo - Visma) zum Toursieg führte, will Remco Evenepoel bei der Vuelta a Espana bestehen. "Ich muss nicht unbedingt angreifen, um mein Rotes Trikot zu verteidigen“, sagte der Belgier, der die Gesamtwertung vor der 8. Etappe mit 21 Sekunden Vorsprung auf Rudy Molard (Groupama – FDJ) und 28 auf Enric Mas (Movistar) anführt. "Er hat mit Attacken gewartet, bis er sich stärker als die anderen fühlte. Vielleicht sollte ich diese Taktik nachahmen, aber man muss natürlich die Beine dazu haben“, fuhr Evenepoel gegenüber Sporza fort.

Ob er schon während der heutigen, nur 153,4 Kilometer langen, aber mit 4000 Höhenmeter gespickten Bergetappe attackieren wird? "Sie ist ziemlich kurz. Im Prinzip ist sie weniger schwierig als die am Donnerstag, nur der letzte Anstieg ist hart“, sagte Evenepoel, ohne sich in die Karten blicken zu lassen: "Ich hoffe, dass ich an diesem Wochenende keine Zeit verliere. Aber wenn es Möglichkeiten gibt, werde ich sie ergreifen!“

Es könnte also ähnliche Szenen geben wie auf der von ihm erwähnten 6. Etappe, als Evenepoel mit einer entschlossenen Attacke am Schlussanstieg Titelverteidiger Primoz Roglic (Jumbo - Visma) und bis auf Mas auch alle anderen Favoriten abschüttelte und das erste Grand-Tour-Führungstrikot seiner Karriere eroberte.

_____________________________________________________________________
Aktion bis 30. August 22:00: rsn+ Mitgliedschaft 30 Tage kostenlos testen
Mit rsn+ bieten wir Ihnen noch mehr Hintergrundartikel mit zahlreichen Fotos, damit Sie noch besser und umfangreicher informiert sind! Jetzt registrieren und rsn+ Mitgliedschaft 30 Tage kostenlos testen. Sollten Sie doch nicht dabei bleiben wollen, können Sie sich völlig unkompliziert innerhalb von 30 Tagen im Steady Benutzerkonto abmelden. Wir freuen, uns wenn Sie mitmachen und sagen Danke!
_____________________________________________________________________

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine