Neue Meta-Studie - Hoch-Intensitäts-Training oder Training mit gleichbleibender Intensität

Welches Training ist fürs Abnehmen am besten?

Foto zu dem Text "Welches Training ist fürs Abnehmen am besten?"
| Foto: benScruton.com

01.02.2019  | 

(dgp) – Personen, die an Gewicht abnehmen und ihre Körperzusammensetzung verbessern möchten, weil sie übergewichtig sind, wählen in der Regel aus zwei Trainingsarten – Hoch-Intensitäts-Intervall-Training (HIIT) oder Training mit gleichbleibender Intensität. Wie eine brasilianische Meta-Studie an knapp 50 wissenschaftlichen Untersuchungen zu diesem Thema im vergangenen November zeigte, eignen sich bis auf eine kleine Ausnahme beide Trainingsarten gleichermaßen gut.

Eine gesündere Ernährung und mehr Bewegung sind wichtige Strategien
für alle, die abnehmen möchten. Die wichtigste Diät-Regel lautet, dass weniger Energie mit der Nahrung aufgenommen werden sollte als vom Körper verbraucht wird. Viel Bewegung kurbelt zusätzlich den Energieverbrauch an.

Aber welches Training ist am effektivsten fürs Abnehmen? Diese Frage stellten sich Wissenschaftler aus Brasilien. Sie untersuchten in ihrer Meta-Studie, ob Personen mit einem Hoch-Intensitäts-Intervall-Training oder aber mit einem Training mit gleichbleibender Intensität mehr Gewicht abnehmen.

Bei einem Hochintensitäts-Intervalltraining wechseln
Phasen mit sehr hoher Belastung, solche mit geringerer Belastung und sehr kurze Erholungspausen ab. Die brasilianischen Forscher haben 48 Studien zusammenfassend ausgewertet. Alle zeigten eine gute Wirksamkeit von Hochintensitäts-Intervalltraining für Verbesserungen von Körpergewicht und Körperzusammensetzung

In ihrer Studie werteten die Wissenschaftler die Ergebnisse der 48 Studien zusammenfassend aus. An allen Studien nahmen hunderte Personen teil, die an Übergewicht (Body Mass Index BMI vom 25 bis 29,9) oder Adipositas (BMI über 30) litten.

Die Auswertung der Wissenschaftler zeigte,
dass HIIT effektiv war: Sowohl Körpergewicht, BMI, Taillen-Umfang und das Taille-Hüfte-Verhältnis wurden durch das Training gemindert. Außerdem wiesen die Personen nach dem Training einen geringeren Körperfettgehalt und weniger Fett im Bauchraum auf.

Der Vergleich von Hochintensitäts-Intervalltraining und dem Training mit gleichbleibender Intensität zeigte, dass beide Trainingsarten gleich effektiv waren – mit Ausnahme des Körpergewichts, dass geringfügig besser durch das Hochintensitäts-Intervalltraining gesenkt wurde.

Schlussfolgernd zeigten die brasilianischen Forscher
in ihrer Meta-Studie, dass mit HIIT erfolgreich Gewicht abgenommen und die Körperzusammensetzung verbessert werden kann, z. B. durch einen niedrigeren Körperfettgehalt und Fettgehalt am Bauch.

Im Vergleich mit einem Training mit gleichbleibender Intensität gab es bis auf eine Ausnahme keine Unterschiede. Die Ausnahme bezog sich auf das Körpergewicht – dieses konnte mit dem Hochintensitäts-Intervalltraining geringfügig besser gesenkt werden.

Original-Titel: The influence of high-intensity interval training on anthropometric variables of adults afflicted with overweight or obesity: a systematic review and network meta-analysis

Referenzen: Andreato LV, Esteves JV, Coimbra DR, Moraes AJP, de Carvalho T. The influence of high-intensity interval training on anthropometric variables of adults afflicted with overweight or obesity: a systematic review and network meta-analysis. Obes Rev. 2018 Nov 18. doi: 10.1111/obr.12766. [Epub ahead of print]

Der Text wurde übernommen vom Newsletter des DeutschesGesundheitsPortal.de der HealthCom GmbH, Köln.

 
Weitere Informationen

DeutschesGesundheitsPortal
HealthCom GmbH
Agrippinawerft 22
50678 Köln

E-Mail: info@deutschesgesundheitsportal.de
Internet: www.deutschesgesundheitsportal.de

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine