“Solitude Mesh“ mit Polartec Delta

Pas Normal Studios: Trikot mit eingebauter Kühlung

Foto zu dem Text "Pas Normal Studios: Trikot mit eingebauter Kühlung"
| Foto: Pas Normal Studios

01.08.2020  |  Derzeit klettern die Tagestemperaturen wieder auf Höchstwerte - und auch beim Radeln fließt trotz kühlendem Fahrtwind der Schweiß schnell in Strömen. Das muss nicht sein: Mit dem neuen "Solitude Mesh" bringt die dänische Radsportbekleidungs-Marke Pas Normal Studios ein Trikot auf den Markt, das die Regulierung der Körpertemperatur selbst unter diesen anspruchsvollen Bedingungen verbessert. Möglich macht es der Funktionsstoff Polartec Delta, der auch einen Kühlungs-Effekt hat.

Pas Normal Studios steht für ästhetische High-End-Bekleidung im Radsport,
und so hat man sich mit der Neuauflage des "Solitude Mesh"-Trikots den altbekannten Problemen beim (Renn-) Radeln  im Hochsommer gewidmet: Feuchtigkeitsverteilung, Atmungsaktivität und Wind-Chill.

Abhilfe schafft Polartec, Spezialist für innovative Funktions-Materialien, mit einem speziellen Stoff aus hydrophoben und hydrophilen Garnen, der eine effektivere Regulierung der Körpertemperatur bietet. Das Solitude Mesh Jersey ist für die heißen Tage entwickelt, und daher vollständig aus Polartec Delta gefertigt.

Die innovative Stoffzusammensetzung
bietet eine bessere Kontrolle der Feuchtigkeitsverteilung, verbessert effektiv die Atmungsaktivität bei Nässe und vermeidet Kälte durch (Fahrt-) Wind nach großen Anstrengungen. Das minimalistisch designte Trikot kommt mit einem neuen, übergroßen und versetzten Pas Normal Studios Logo und ist in der Farbe Weiß oder Navy zu einem Preis von umgerechnet 195 Euro erhältlich.

Wie funktioniert Polartec Delta?
Der Funktions-Stoff ist die goldene Mitte zwischen Baumwolle und Polyester. Die ausgefeilte Stoff-Konstruktion gleicht einem Radiator aus textilen Garnen - eine Konstruktion, die den Wärme-Transfer von einem Objekt auf ein anderes oder in die Umgebung erleichtert.

Polartec Delta besteht aus hydrophilen,
also wasseranziehenden Garnen, die wabenförmig wie ein Radiator aufgebaut sind, um den Kühl-Effekt auf der Haut zu verlängern. Das hydrophile Garn nimmt Feuchtigkeit in Form von Schweiß auf und bewegt sie im Stoff umher. Der Körper profitiert von der erzeugten Verdunstungskälte.

Hydrophobe, also Feuchtigkeit abweisende Garne im Stoff aus synthetischen Fasern sorgen in Verbindung mit der speziellen Strick-Konstruktion für Atmungsaktivität und eine schnelle Trocknungszeit. Die besondere Konstruktion des Gestricks reduziert zudem das Kleben des Stoffes auf der feuchten Haut.

Kurz: Mit Polartec Delta entstehen kühlende,
hoch atmungsaktive Sommer-Jerseys, die auch bei starkem Schwitzen nicht am Körper kleben. Einen Praxis-Test des “Solitude Mesh“-Trikots können Sie in Kürze hier lesen.

 

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Pas Normal Studios
Kronprinsessegade 8b, 3 sal
1306 Copenhagen K
Dänemark

Fon: 0045 3133 3338

E-Mail: info@pasnormalstudios.com
Internet: www.pasnormalstudios.com

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine