Knappe Niederlage gegen Castroviejo

Im Video: Tony Martins Algarve-Zeitfahren

Foto zu dem Text "Im Video: Tony Martins Algarve-Zeitfahren"
Tony Martin (Katusha-Alpecin) | Foto: Cor Vos

18.02.2017  |  (rsn) - Tony Martin (Katusha-Alpecin) hat in seiner Spezialdisziplin knapp seinen zweiten Saisonsieg verpasst. Der viermalige Weltmeister belegte im Zeitfahren der 43. Volta ao Algarve mit vier Sekunden Rückstand auf Europameister Jonathan Castroviejo (Movistar) nach 18 Kilometern in Sagres den zweiten Platz, vier Sekunden hinter dem Spanier.

Martins Fahrt im Eurosport-Video:

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)