Bennett direkt vom Trainingslager zur Tour of the Alps

Niermann: “Nach dem Auftakt wissen wir, wo wir stehen“

Von Peter Maurer

Foto zu dem Text "Niermann: “Nach dem Auftakt wissen wir, wo wir stehen“"
Lotto NL - Jumbo Sportdirektor Grischa Niermann | Foto: Cor Vos

16.04.2018  |  (rsn) - Den meisten Teams dient die heute beginnende Tour of the Alps (2.HC / 16. - 20. April) zur Vorbereitung auf den Giro d’Italia. Auch der niederländische Rennstall Lotto NL – Jumbo nützt das fünftägige Etappenrennen als letzten Check vor der ersten dreiwöchigen Landesrundfahrt dieser Saison.

"Wir haben einige Jungs am Start, die sich auf den Giro vorbereiten, darunter auch George Bennett. Sie kommen direkt aus dem Höhentrainingslager in der Sierra Nevada", erklärte Sportdirektor Grischa Niermann gegenüber radsport-news.com beim Start in Arco. Vor allem der Neuseeländer Bennett wird im Giro-Aufgebot von LottoNL-Jumbo eine Hauptrolle spielen.

Der 28-jährige Bennett nimmt im Mai seine achte GrandTour in Angriff. Im letzten Jahr gewann er die Kalifornien-Rundfahrt und in dieser Saison wurde er zuletzt Sechster der Katalonien-Rundfahrt . An der Seite des erfahrenen Rundfahrers Robert Gesink geht er in seinen zweiten Giro.

"Wir nehmen die Tour of the Alps jetzt Tag für Tag, aber nach dem heutigen Auftakt werden wir sicher wissen, wo wir stehen", sagte Niermann, der vor allem die Schwierigkeit für seine Mannschaft sieht, nach dem langen Trainingslager in der Höhe die Rennhärte zu finden.

"Unser Hauptziel ist ein gutes Ergebnis im Gesamtklassement. Natürlich wäre ein Etappensieg schön, aber wir blicken gezielt auf die Giro-Vorbereitung. Der Parcours ist schön für die Bergfahrer. Nachdem zuletzt das Wetter in der Sierra Nevada nicht schön war, hoffen wir jetzt auf Wärme und Sonne und einen guten Rennverlauf", resümierte Niermann die Ziele seines Teams zusammen.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Grand Prix de la ville de (1.2, FRA)
  • V4 Special Series Debrecen - (1.2, HUN)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)