Heute kurz gemeldet

Wirtgen gewinnt Schlussetappe der Tour du Jura

Foto zu dem Text "Wirtgen gewinnt Schlussetappe der Tour du Jura"
Podium beim ersten Rennen des Visegrad 4 Bicycle Race in der Tschechischen Republik | Foto: MyBike-Stevens

22.04.2018  |  (rsn) - Diue luxemburgischen Fahrer und Teams haben bei der zweitägigen Tour du Jura (2.2) abgeräumt. Am Samstag durfte sich das luxemburgische Team Leopard über den Sieg von Szymon Rekita freuen, der damit auch die Gesamtführung übernahm. Am Sonntag entschied dann der Luxemburger Tom Wirtgen (AGO Aqua Service) die Schlussetappe vor dem für das luxemburgische Team Differdange fahrenden Belgier Olivier Pardini. Rekita musste allerdings seine Spitzenposition noch an Carl Frederik Hager (Joker Icopal) abgeben.

+++

 Beim Visegrad 4 Bicycle Race in der Tschechischen Republik belegte der Slowene Rok Korosec vom österreichischen MyBike-Stevens-Team den dritten Platz. Der 24-Jährige gewann den Sprint der Verfolgergruppe. Sieger wurde der Tscheche Alois Kankovsky (Elkov-Author), der sich gegen Maciej Paterski (Wibatech) durchsetzte. Hans-Jörg Leopold von den WSA Pushbikers landete auf Rang 13. Die Serie der Visegrad-Eintagesrennen wird heute in Polen fortgesetzt.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • 75th Tour of Albania (2.2, ALB)
  • An Post Rás (2.2, IRL)
  • Tour des Fjords (2.HC, NOR)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)