Transfermarkt Männer

Thijssen und Van Moer werden zur Saisonmitte Lotto-Soudal-Profis

Foto zu dem Text "Thijssen und Van Moer werden zur Saisonmitte Lotto-Soudal-Profis"
Brent Van Moer wird im Juli 2019 Profi bei Lotto Soudal | Foto: Cor Vos

10.12.2018  |  (rsn) – Zum 1. Juli 2019 werden Gerben Thijssen und Brent Van Moer das Profiteam von Lotto Soudal verstärken. Die beiden Belgier wechseln Mitte kommenden Jahres vom U23-Rennstall in die WorldTour und sollen sich in der zweiten Jahreshälfte an die raue Profiluft gewöhnen. Damit wiederholt Lotto Soudal seine Vorgehensweise bei Tim Wellens (2012) und Louis Vervaeke (2014), die ebenfalls zur Saisonmitte vom Farmteam aufstiegen. Während der 25-jährige Vervaeke mittlerweile für Team Sunweb fährt, hat sich der zwei Jahre ältere Wellens zu einem Leistungsträger und Ergebnislieferanten bei seinem Rennstall entwickelt. ”Im Frühjahr haben wir immer mehr Druck von der Öffentlichkeit, das gilt auch für die jungen Fahrer. Wir wollen ihnen die Zeit geben, sich daran zu gewöhnen”, sagte Sportdirektor Kurt Van de Wouwer über die beiden 20-Jährigen, die in der abgelaufenen Saison bereits auf sich aufmerksam machten. Thijsen wurde Belgischer U23-Meister, Van Moer belegte beim Omloop Het Nieuwsblad der U23 Rang zwei und gewann im September WM-Silber im U23-Zeitfahren.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Volta Ciclista a Catalunya (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Normandie (2.2, FRA)
  • Le Tour de Langkawi (2.HC, MAS)