Wild sprintet zum zweiten Saisonsieg

Finale des 6. Gent-Wevelgem der Frauen im Video

Foto zu dem Text "Finale des 6. Gent-Wevelgem der Frauen im Video"
Kirsten Wild (WNT - Rotor) hat das Gent-Wevelgem der Frauen gewonnen. | Foto: Cor Vos

31.03.2019  |  (rsn) - Der Sprint um den Sieg beim Gent-Wevelgem der Frauen: Kirsten Wild (WNT - Rotor) setzte sich nach den 136,9 Kilometern von Ypern nach Welvelgem deutlich vor Lorena Wiebes (Parkhotel Valkenberg) durch. Bei der 6. Auflage des Rennens kam die Italienerin Letizia Paternoster (Trek -Segafredo Women) als Dritte ins Ziel. Die Vorjahresdritte Lisa Klein (Canyon - SRAM) musste sich diesmal mit Rang 31 begnügen.

Das Finale des 6. Gent-Wevelgem der Frauen im Video:

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine