Paris-Roubaix, Klasika Primavera

Vorschau auf die Rennen des Tages / 14. April

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 14. April"
Der Wald von Arenberg bei Paris-Roubaix. | Foto: Cor Vos

14.04.2019  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Paris-Roubaix - 257km
Zur ausführlichen Vorschau:

Zur Sonderseite mit Startliste:

Klasika Primavera (1.1), 172km
Im Schatten von Paris-Roubaix findet in Spanien die Klasika Primavera an. Die 172 Kilometer rund um Amorebieta weisen ein anspruchsvolles letztes Renndrittel auf. Dabei ist ein 26 Kilometer langer Rundkurs drei Mal zu befahren und wartet jeweils mit einem Anstieg der 2. und der 3. Kategorie auf. Von der letzten Überquerung des Autzagane-Anstieges sind es keine fünf Kilometer mehr bis ins Ziel. Neben Titelverteidiger Andrey Amador (Movistar), zählen auch dessen Teamkollegen Winner Anacona und Carlos Betancur sowie Alex Aranburu (Caja Rural) und Sergio Higuita (Fundacion Euskadi) zu den Favoriten.

Zur Startliste:

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Presidential Cycling Tour of (2.UWT, TUR)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Loir et Cher E Provost (2.2, FRA)
  • Belgrade Banjaluka (2.1, BIH)
  • Vuelta Ciclista del Uruguay (2.2, URY)
  • Tour de Iskandar Johor (2.2, MAS)