Vichot muss wegen Virus-Erkrankung pausieren

Alles für Roglic: Jumbo - Visma gibt Giro-Aufgebot bekannt

18.04.2019  |  (rsn) - Mit einer starken Mannschaft an seiner Seite wird Mitfavorit Primoz Roglic zum Giro d`Italia reisen. Wie sein Team Jumbo - Visma am Donnerstag bekannt gab, werden dem Slowenen die Niederländer Robert Gesink, Jos van Emden, Tom Leezer, Koen Bouwman und Antwan Tolhoek sowie der Belgier Laurens De Plus zur Seite stehen. Komplettiert wird das achtköpfige Aufgebot durch den Deutschen Paul Martens. Aktuell bereiten sich die acht Giro-Starter in einem Trainingslager in der Sierra Nevada auf die erste GrandTour der Saison vor.

+++

Der Franzose Arthur Vichot (Vital Concept) muss auf unbestimmte Zeit pausieren. Bei Blutuntersuchungen beim zweimaligen Landesmeister wurde eine Virus-Erkrankung festgestellt, die der Grund ist, weshalb der 30-Jährige in den letzten Wochen nicht sein gewohntes Potential abrufen konnte. Seinen Start beim Pfeil von Brabant am Mittwoch musste er kurzfristig absagen. "Das ist auf der einen Seite natürlich ein herber Schlag für uns, aber wir sind auch froh, dass die Ursache endlich gefunden ist", meinte Teamchef Jerome Pineau.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine