Ergebnismeldung Amstel Gold Race der Frauen

Niewiadoma verhindert niederländischen Heimsieg

Foto zu dem Text "Niewiadoma verhindert niederländischen Heimsieg"
Katarzyna Niewiadoma (Canyon SRAM) gewinnt die 6. Austragung der Ladies Edition des Amstel Gold Race | Foto: Cor Vos

21.04.2019  |  (rsn) - Katarzyna Niewiadoma (Canyon SRAM) hat bei der 6. Ladies Edition des Amstel Gold Race einen niederländischen Heimsieg verhindert. Die Polin setzte sich nach 127 Kilometern und 19 Anstiegen zwischen Maastricht und Berg en Terblijt vor den beiden Lokalmatadorinnen Annemiek van Vleuten (Mitchelton - Scott) und Marianne Vos (CCC-Liv) durch. Für Niewiadoma, die sich gerade noch so vor der aufkommenden van Vleuten ins Ziel retten konnte, war es der erste Saisonerfolg.

Die 24-jährige Polin hatte ihre entscheidende Attacke am Cauberg 2,2 Kilometer vor dem Ziel gesetzt, der zunächst niemand folgen konnte. Dahinter setzte van Vleuten nach, doch die Niederländerin konnte erst auf den letzten 20 Metern zu Niewiadoma aufschließen, aber nicht mehr vorbeifahren. Vos gewann bei zehn Sekunden Rückstand den Sprint der Verfolger.

Endstand:
1. Katarzyna Niewiadoma (Canyon SRAM)
2. Annemiek van Vleuten (Mitchelton - Scott) s.t.
3. Marianne Vos (CCC-Liv) +0:10
4. Annika Langvad (Boels Dolmans)
5. Soraya Paladin (Alé Cipollini)

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Estonia (2.1, EST)
  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • Baltyk - Karkonosze Tour (2.2, POL)
  • Ronde de l´Isard (2.2U, FRA)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)
  • PRUride PH (2.2, PHL)