Sosa und Dunbar Ersatz für Bernal und Moscon

Ineos schickt junges Team zum Giro, Knees vor 20. GrandTour

Foto zu dem Text "Ineos schickt junges Team zum Giro, Knees vor 20. GrandTour"
Team Ineos startet mit einem jungen Team beim 102. Giro d´Italia. | Foto: Cor Vos

07.05.2019  |  (rsn) - Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Egan Bernal und der Nicht-Berücksichtigung von Gianni Moscon, der sich derzeit nicht in Form befindet, rücken Eddie Dunbar und Ivan Sosa in das Giro-Aufgebot von Team Ineos. Das gab der britische Rennstall am Dienstag auf Twitter bekannt.

Sowohl der 21 Jahre alte Kolumbianer als auch der ein Jahr ältere Ire stehen vor ihrem GrandTour-Debüt. Dagegen wird Christian Knees ein Jubiläum feiern. Der Rheinbacher wird die 20. dreiwöchige Rundfahrt seiner Karriere in Angriff nehmen und ist mit seinen 38 Jahren der mit Abstand älteste Giro-Starter seines Teams, das zu den jüngsten der Startliste zählt.

Der 21 Jahre alte Russe Pavel Sivakov und der drei Jahre ältere Brite Tao Geoghegan Hart, die zuletzt die Tour of the Alps dominierten und die Rundfahrt auf den Plätzen eins und zwei abschlossen, kommen genauso wie der Ecuadorianer Jhonathan Narvarez auch noch für die Nachwuchswertung in Frage. Der 25-jährige Kolumbianer Sergio Henao und der 29 Jahre alte Salvatore Puccio komplettiert als einziger Italiener das Aufgebot.

Da mit dem auch erst 22 Jahre alten Bernal der Kapitän fehlen wird, dürfte Ineos ohne erklärten Anführer die erste große Rundfahrt des Jahres in Angriff nehmen, gleich mehrere Fahrer dürften ihre Chancen erhalten.

"Wir werden unsere Herangehensweise an das Rennen nicht dramatisch ändern", sagte Team-Manager Dave Brailsford auf der Ineos-Website. “Wir haben uns entschieden, mit unserem jüngsten Team bei einer GrandTour anzutreten, und es passt auch, dass es das erstmals unter dem Namen Ineos sein wird. Egans Verletzung ist wirklich schade, da er das Team zum ersten Mal bei einer Grand Tour anführen sollte. Ich bin mir jedoch sicher, dass er bis zum Juli wieder fit sein wird. "

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)