Italiener jubeln in San Giovanni Rotondo

Highlight-Video der 6. Giro-Etappe

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 6. Giro-Etappe"
Fausto Masnada (Androni - Sidermec) | Foto: Cor Vos

16.05.2019  |  (rsn) - Nachdem es an den ersten fünf Tagen nicht mit einem italienischen Sieg klappte, hatten die Tifosi am Ende der 6. Giro-Etappe gleich doppelten Grund zur Freude. Nach 238 Kilometern von Cassino nach San Giovanni Rotondo feierte Fausto Masnada (Androni - Sidermec) als Ausreißer den bisher größten Erfolg seiner Karriere und sicherte seinem zweitklassigen Team den ersten Tagessieg bei einer Italien-Rundfahrt seit 2012. Der 25-Jährige setzte sich praktisch kampflos gegen seinen Landsmann Valerio Conti (UAE Team Emirates) durch, der fünf Sekunden hinter Masnada ins Ziel kam und sich kurz darauf als neuer Träger des Rosa Trikots bejubeln lassen durfte.

 

Das Highlight-Video der 6. Giro-Etappe:

-->

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
  • Radrennen Männer

  • Chrono des Nations (1.2U, FRA)
  • Chrono des Nations (1.1, FRA)
  • Japan Cup Cycle Road Race (1.HC, JPN)