Carapaz stürmt in Courmayeur ins Rosa Trikot

Highlight-Video der 14. Giro-Etappe

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 14. Giro-Etappe"
Richard Carapaz (Movistar) auf dem Weg zum Etappensieg in Courmayeur. | Foto: Cor Vos

25.05.2019  |  (rsn) - Richard Carapaz(Movistar) hat mit einem mutigen Angriff am Colle San Carlo das Zepter beim 102. Giro d'Italia übernommen. Der Ecuadorianer nahm allen Konkurrenten im Kampf um den Gesamtsieg fast zwei Minuten ab und gewann in Courmayeur die 131 Kilometer lange 14. Etappe der Italien-Rundfahrt als Solist vor Simon Yates (Mitchelton - Scott), der sich auf den letzten Kilometern aus der Favoritengruppe abgesetzt und noch einige Sekunden herausgeholt hatte.

Hier gibt's die Highlights der Etappe im Eurosport-Video:

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)