Ciccone jubelt in Ponte di Legno

Highlight-Video der 16. Giro-Etappe

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 16. Giro-Etappe"
| Foto: Cor Vos

28.05.2019  |  (rsn) - Giulio Ciccone (Trek - Segafredo) hat zum Beginn der Schlusswoche des 102. Giro d’Italia auf der 16. Etappe einen Ausreißercoup gelandet. Der 24-jährige Italiener verwies über 194 Kilometer von Lovere über den Passo Mortirolo nach Ponte di Legno bei Regen und Kälte den Tschechen Jan Hirt (Astana) auf den zweiten Platz. Zudem baute Ciccone seine Führung in der Bergwertung weiter aus. Tagesdritter wurde sein Landsmann Fausto Masnada (Androni - Sidermec / +1:20).

Großer Verlierer des Tages war Primoz Roglic (Jumbo Visma), der rund 1:20 Minuten auf Richard Carapaz (Movistar) und Vincenzo Nibali (Bahrain - Merida) einbüßte und im Gesamtklassement vom Italiener auf den dritten Rang verdrängt wurde. Carapaz behauptete souverän sein Rosa Trikot.

Das Highlight-Video der 15. Giro-Etappe:

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)
  • Tour of Slovenia (2.HC, SLO)
  • ZLM Tour (2.1, NED)
  • Tour de Beauce (2.2, CAN)